Ulm – Schwere Verletzungen erlitt am Sonntag der Fahrer eines Schneepflugs bei einem Unfall in Ulm. Gegen 9.30 Uhr war der 49 Jahre alte Fahrer bergab auf einem Fußweg zwischen dem Eichenhang und der Heidenheimer Straße unterwegs.

In einer Linkskurve verlor der Mann die Kontrolle über das Fahrzeug. Es kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr befreite den eingeklemmten Fahrer. Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei aus Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens am Fahrzeug. Es musste abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben