Ehingen – Der Mann bemerkte zwischen Munderkingen und Kirchen zwei Müllsäcke am Waldrand.

Er fand Hinweise auf die Verursacherin und rief die Polizei. Die sicherte die persönlichen Spuren, die zu einer Verdächtigen aus Munderkingen führen. Die Frau muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Müllsünder kommen häufig ungestraft davon. Klärt die Polizei jedoch eine Tat auf, sind meist hohe Bußgelder fällig. Die Höhe der Strafe orientiert sich dabei in erster Linie an der Menge des entsorgten Abfalls.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : /

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Alb-Donau-Kreis Ehingen (Donau) Munderkingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?