12.03.2021

Ulm: Rollerfahrerin stürzt

Gegen 11.30 Uhr fuhr eine 16-Jährige in der Straße Am Hochsträß in Richtung Schaffelkingen.

Gegen 11.30 Uhr fuhr eine 16-Jährige in der Straße Am Hochsträß in Richtung Schaffelkingen.

Anzeige

Ulm – Gegen 11.30 Uhr fuhr eine 16-Jährige in der Straße Am Hochsträß in Richtung Schaffelkingen.

Anzeige

Die Rollerfahrerin stürzte und verletzte sich dabei leicht. Ein Krankenwagen brachte sie in eine Klinik.
Den Sachschaden an der Piaggio schätzt die Polizei auf ungefähr 400 Euro.

Tipp der Polizei: Zweiräder haben keine Knautschzone. Stürze von Krafträdern können auch bei niedrigen Geschwindigkeiten böse ausgehen. Die Polizei empfiehlt Neueinsteigern und Wiedereinsteigern sich mit dem Fahrzeug vertraut zu machen. Anfahren und Bremsen, die richtige Dosierung von Gas, Vorderrad- und Hinterradbremse erfordern Fingerspitzengefühl. Auch die Balance und das Kurvenfahren erfordern Übung.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : /

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?