28.03.2021

Ehingen: Jugendlicher fährt Mofa unter Drogeneinwirkung

Am Freitag, gegen 20:30 Uhr, fiel einer Polizeistreife in Ehingen, in der Münsinger Straße ein Mofa auf, das mit zwei Personen besetzt war.

Am Freitag, gegen 20:30 Uhr, fiel einer Polizeistreife in Ehingen, in der Münsinger Straße ein Mofa auf, das mit zwei Personen besetzt war.

Ehingen – Am Freitag, gegen 20:30 Uhr, fiel einer Polizeistreife in Ehingen in der Münsinger Straße ein Mofa auf, das mit zwei Personen besetzt war.

Bei der Kontrolle entstand der Verdacht, dass der 15-jährige Fahrzeugführer unter Drogen steht. Ein Urintest bestätigte dies. Es folgte eine Blutentnahme in einer Klinik. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der Jugendliche wurde an seine Mutter übergeben. Er wird bei der Bußgeldstelle Ehingen angezeigt.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten
Alb-Donau-Kreis Ehingen (Donau) 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?