29.03.2021

Ulm: Motorradfahrer verliert Kontrolle

Kurz vor 17 Uhr fuhr der 24-Jährige mit seiner Yamaha von Eggingen in Richtung Einsingen.

Kurz vor 17 Uhr fuhr der 24-Jährige mit seiner Yamaha von Eggingen in Richtung Einsingen.

Anzeige

Ulm – Kurz vor 17 Uhr fuhr der 24-Jährige mit seiner Yamaha von Eggingen in Richtung Einsingen.

Anzeige

In einer übersichtlichen Linkskurve überholte er ein Auto. Beim Einscheren verlor er die Kontrolle über sein Motorrad. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr eine Böschung hinab und überschlug sich mehrfach im angrenzenden Acker. Mit schweren Verletzungen kam der Mann in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten Motorrad schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?