30.03.2021

Ulm: E-Scooter und Bargeld geklaut

Gegen 10.30 Uhr stellte ein 32-Jähriger seinen E-Scooter in der Frauenstraße vor einem Geschäft ab.

Gegen 10.30 Uhr stellte ein 32-Jähriger seinen E-Scooter in der Frauenstraße vor einem Geschäft ab.

Anzeige

Ulm – Gegen 10.30 Uhr stellte ein 32-Jähriger seinen E-Scooter in der Frauenstraße vor einem Geschäft ab.

Anzeige

Den schloss er jedoch nicht ab und ließ den Motor eingeschaltet. Als er wenige Minuten später zurückkam, war sein Gefährt verschwunden. Kurze Zeit später entdeckte er den E-Scooter wieder in einer Nebenstraße . In der Lenkertasche hatte er seine Geldbörse deponiert. Daraus fehlte das Bargeld.

Tipp der Polizei: Sichern Sie Ihre Fahrzeuge immer gegen Wegnahme und lassen keine Wertsachen zurück. Auch nicht dann, wenn Sie sich nur kurz entfernen.

Ulm: Frauenstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?