01.04.2021

Ulm: Ladendieb wird renitent

01.04.2021

Ulm – Zeugen beobachteten den 17-Jährigen gegen 21.15 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft am Albert-Einstein-Platz.

Er steckte sich eine Flasche Whiskey in die Unterhose und wollte das Geschäft verlassen. Ein Zeuge hielt den Ladendieb auf. In einem Büro des Geschäftes wurde der Jugendliche zunehmend aggressiver und versuchte zu flüchten. Weitere Zeugen konnten ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die brachte ihn auf ein Polizeirevier wo er von einem Erziehungsberechtigten abgeholt wurde.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?