Ulm – Gegen 00:20 Uhr meldeten mehrere Zeugen einen lauten Knall in der König-Wilhelm-Straße .

Eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Ulm-Mitte stellte die Ursache schnell fest. Ein Unbekannter hatte an drei Briefkästen sein Unwesen getrieben. Vermutlich mittels Böller sprengte er diese auf. Sie wurden dabei zerstört. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Die Beamten nahmen die Ermittlungen auf. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/188-3312) zu melden.

Zeugen gesucht!

Polizeirevier Ulm : 0731 / 188-3312

Ulm: König-Wilhelm-Straße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?