09.06.2021

Schnürpflingen: Kleintransporter erfasst Radfahrer

Schwere Verletzungen erlitt ein 62-Jähriger am Dienstag bei Schnürpflingen.

Schwere Verletzungen erlitt ein 62-Jähriger am Dienstag bei Schnürpflingen.

Anzeige

Schwere Verletzungen erlitt ein 62-Jähriger am Dienstag bei Schnürpflingen.

Anzeige

Schnürpflingen – Gegen 16.45 Uhr fuhr der 62-Jährige Radfahrer von Schnürpflingen in Richtung Illerrieden. Hinter ihm war ein 62-jähriger Ford-Fahrer unterwegs. Der überholte den eBiker. Beim Überholvorgang kam Verkehr entgegen und der Ford scherte ein. Dabei erfasste er den Radler der zu Fall kam. Der 62-Jährige Fahrradfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Sachschaden entstand in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Eile bildet sich in Unfallursachen wie Missachten der Vorfahrt, Fehler beim Abbiegen und falschem Überholen ab. Zusammen genommen macht damit Eile die Ursache von mehr als einem Drittel (37 Prozent) der Unfälle aus. Deshalb warnt die Polizei vor Eile im Straßenverkehr, sie sei dort fehl am Platze und zu gefährlich.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?