20.06.2021

Ulm: Exhibitionist

Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Samstagabend Passanten

20.06.2021

Ulm: Exhibitionist

20.06.2021

Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Samstagabend Passanten

Ein bislang unbekannter Mann belästigte am Samstagabend Passanten

Anzeige

Ulm – Der Vorfall ereignete sich kurz nach 19.30 Uhr im Bereich des Hans und Sophie Scholl-Gymnasiums in der Ulmer-Weststadt. Eine 24jährige Frau und ihr 21jahre alter Begleiter bemerkten einen ca. 30jährigen Mann, der dort offensichtlich an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Während dessen schaute der Exhibitionist in ihre Richtung. Er suchte sein Heil in der Flucht als er mitbekam, dass die beiden die Polizei verständigten. Der Mann wird als schlank, ca. 180cm groß mit kurzen, dunkelbraunen Haaren, kurzem Dreitagebart und weißer Hautfarbe beschrieben. Zum Zeitpunkt des Vorfalls trug er ein weißes T-Shirt mit schwarzem Aufdruck. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl)
Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++( 1171733)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?