15.07.2021

Ulm: Mit Straßenbahn zusammen gestoßen

Leichte Verletzungen erlitt eine 22-Jährige am Mittwoch in Ulm.

Leichte Verletzungen erlitt eine 22-Jährige am Mittwoch in Ulm.

Leichte Verletzungen erlitt eine 22-Jährige am Mittwoch in Ulm.

Anzeige

Ulm – Gegen 16.15 Uhr fuhr die 22-Jährige mit ihrem VW im Egginger Weg in Richtung Römerplatz. Im Bereich des Schulzentrums bog sie nach links ab. In gleicher Richtung fuhr eine Straßenbahn. Die Fahrerin des VW übersah die Straßenbahn und missachtete den Vorrang der Straßenbahn. Der 41-jährige Straßenbahnführer konnte nicht mehr bremsen und die Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Aufprall wurde der VW nach rechts abgewiesen und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Bei dem Unfall verletzte sich die 22-Jährige leicht. Sie kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 18.000 Euro. Die Verkehrspolizei Laupheim (Telefon 07392/96300) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen die den Unfall beobachtet haben.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?