08.08.2021

Ulm: Tankstellenräuber flüchtete mit dem Fahrrad

Am Sonntagmorgen, kurz nach 04.30 Uhr, betrat ein Mann den Shop einer Tankstelle in der Weststadt.

Am Sonntagmorgen, kurz nach 04.30 Uhr, betrat ein Mann den Shop einer Tankstelle in der Weststadt.

Am Sonntagmorgen, kurz nach 04.30 Uhr, betrat ein Mann den Shop einer Tankstelle in der Weststadt.

Anzeige

Ulm – An der Kasse bedrohte er die Mitarbeiterin mit einem Messer. Diese ergriff ihrerseits sofort die Flucht vor das Gebäude. Der Räuber hantierte dann selber an der Kasse und es gelang ihm, diese zu öffnen. Aus der Kasse entnahm er Geldscheine und Münzen in Höhe eines vierstelligen Betrages. Es konnte noch beobachtet werden, wie er vor dem Gebäude auf ein Fahrrad stieg und wegfuhr. Die Fahndung durch die alarmierte Polizei ergab bisher kein Ergebnis. Am Tatort wurden Spuren gesichert.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Alb-Donau-Kreis Ulm 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?