18.09.2021

Ulm: Fahrraddieb festgenommen

Ein aufmerksamer Zeuge und ein schneller Polizeieinsatz führten in der Nacht von Freitag auf Samstag zur Festnahme eines Diebes

Ein aufmerksamer Zeuge und ein schneller Polizeieinsatz führten in der Nacht von Freitag auf Samstag zur Festnahme eines Diebes

Ein aufmerksamer Zeuge und ein schneller Polizeieinsatz führten in der Nacht von Freitag auf Samstag zur Festnahme eines Diebes

Anzeige

Ulm –

Kurz nach 3 Uhr meldete ein Zeuge per Notruf, dass er in der Gutenbergstraße an einem Fahrradständer eine verdächtige Person beobachtet. Der mache sich augenscheinlich an den dort abgestellten Zweirädern zu schaffen. Der unmittelbar nach der Mitteilung eintreffenden Streife des Polizeireviers Ulm-Mitte gelang es, unweit des Fahrradständers einen 33jähringen Mann festzunehmen. Der räumte auch gleich ein, dass er sich für ein Fahrrad interessiert habe. Als Grund gab er an, dass er einen Ersatz für sein Fahrrad gesucht habe. Dieses hätte einen Platten. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen versuchtem besonders schweren Fall des Diebstahl“ class=“taglink link-Diebstahl„>Diebstahls
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl)
Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(1789976)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?