24.11.2021

Erbach-Ergänzende Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Mutmaßlicher Einbrecher in Untersuchungshaft

Wie unter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5078499) mitgeteilt, nahm die Polizei am Sonntag in Erbach einen Mann fest, der in eine Firma in der Benzstraße eingebrochen haben soll.
Der Mann soll gemeinsam mit weiteren Tätern mit einem Bagger hochwertige Maschinen in einen Lieferwagen geladen haben.

Wie unter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5078499) mitgeteilt, nahm die Polizei am Sonntag in Erbach einen Mann fest, der in eine Firma in der Benzstraße eingebrochen haben soll.
Der Mann soll gemeinsam mit weiteren Tätern mit einem Bagger hochwertige Maschinen in einen Lieferwagen geladen haben.

Wie unter (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5078499) mitgeteilt, nahm die Polizei am Sonntag in Erbach einen Mann fest, der in eine Firma in der Benzstraße eingebrochen haben soll.
Der Mann soll gemeinsam mit weiteren Tätern mit einem Bagger hochwertige Maschinen in einen Lieferwagen geladen haben.

Anzeige

Erbach-Ergänzende Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei – Beim Eintreffen der Polizei ergriffen sie die Flucht. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und fahndete nach den Einbrechern. Kurze Zeit fanden die Beamten das gesuchte Fahrzeug und nahmen einen 28-Jährigen als Tatverdächtigen vorläufig fest.
Der Mann wurde am Sonntag dem Richter am zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Der erließ Haftbefehl gegen ihn. Der Mann befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.
Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Dabei wollen die Ermittler herausfinden, ob der Tatverdächtige bei der Tat noch weitere Unterstützung hatte und ob er für weitere Einbrüche und Diebstähle als Täter in Betracht kommt.

+++++

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?