15.03.2020

Kreis Tübingen: Gymnasien geben Infos zu weiterem Vorgehen

Nach einer Anweisung des Kultusministeriums, bleiben sämtliche Schulen ab Dienstag, 16. März 2020 vorsorglich zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen.

Nach einer Anweisung des Kultusministeriums, bleiben sämtliche Schulen ab Dienstag, 16. März 2020 vorsorglich zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen.

Anzeige

Nach einer Anweisung des Kultusministeriums, bleiben sämtliche Schulen ab Dienstag, 16. März 2020 vorsorglich zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen.

Wir sammeln hier die Informationen der Schulen, wie in den einzelnen Fällen vorgegangen wird. Es handelt sich dabei um Mitteilungen der Schule im Originalwortlaut.

Springe direkt zu den einzelnen Schulen:

Eugen-Bolz-Gymnasium Rottenburg

Unterricht am Montag
Am Montagvormittag findet für die Klassen 5 bis 11 Unterricht nach Plan statt. Diese Stunden werden genutzt, um die Weitergabe von Aufgaben und Arbeitsaufträgen zu besprechen und zu organisieren.

Für die Kursstufe gibt es einen Sonderplan für die schriftlichen Prüfungsfächer: Kursstufenplan für den 16.03.2020

Der Nachmittagsunterricht entfällt.

Schulschließung
Die Schulen sind von Dienstag, 17.03.2020 bis einschließlich Ende der Osterferien geschlossen. Für die Zeit der Schulschließung erhalten die Schülerinnen und Schüler Aufgaben. Einzelheiten zum genauen Ablauf werden am Montag besprochen.

Alle Schultermine (Elternabende, Klassenfahrten, Austausche…), die in die Zeit der Schulschließung fallen, werden abgesagt bzw. verschoben.

Homeoffice während der Schließung

In der unterrichtsfreien Zeit bis zu den Osterferien befinden sich die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte im „Homeoffice“. Von den Lehrkräften erhalten die Schüler*innen Aufgaben, die sie daheim erledigen und ihre Ergebnisse wieder der Lehrkraft senden. Der genaue Ablauf wird am Montag in der Schule erläutert werden.

Da das Abitur wie geplant nach den Osterferien stattfindet und für alle anderen Schülerinnen und Schüler die im Bildungsplan vorgegebenen Lerninhalte am Schuljahresende erreicht werden sollen, ist es wichtig auch diese Zeit der Schulschließung für die Weiterarbeit zu nutzen.

In der Zeit bis zu den Osterferien werden aber keine Klassenarbeiten stattfinden.

Weitere Informationen werden am Montag über einen Elternbrief und in der Schule kommuniziert.

Kepler-Gymnasium Tübingen

Liebe Schülerinnen und Schüler, wie sicherlich bereits bekannt, wird das Kepler-Gymnasium ab Dienstag, 17.03.2020 bis zu den Osterferien geschlossen.

Für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Lebensmittelproduktion und Infrastruktur und andere) soll eine Notfallbetreuung eingerichtet werden.

Anfragen bitte an: sekretariat@kepi.de

Für Montag, 16.03.2020 gilt folgender Unterrichtsplan:
1.-4. Std.: Unterricht nach Plan für alle Klassen 5 – 10
5.-6. Std.: Klassenlehrerstunde
J1 – 5. Std.: Aula, danach unterrichtsfrei
J2 – 5. Std.: Unterricht nach Plan
6. Std.: Aula, danach unterrichtsfrei
Klausuren und Klassenarbeiten finden normal statt.
Der Nachmittagsunterricht entfällt.  

Quenstedt-Gymnasium Mössingen

Am Montag-Vormittag findet Unterricht statt. Der Nachmittags-Unterricht entfällt. Vera 8 Mathe entfällt ersatzlos. Die Mathe-Lehrer unterrichten anstelle der Vergleichsarbeit Mathe. Ansonsten gilt der Vertretungsplan vom Freitag.

Der Montag soll u. a. auch dazu genutzt werden, notwendige Dinge für die kommenden Wochen zu organisieren. Wir haben z. B. in der 6. Stunde die Abiturienten einbestellt. Ein Thema hier wird sein, dass wir mit den Abiturienten besprechen, wie mit der Absprache bzw. Abgabe der Themen für die Präsentationsprüfung zu verfahren ist.

Sobald es weitere Informationen zu Abitur, das direkt nach den Osterferien stattfinden soll, gibt, werden wir Sie informieren.

Wie wir schon mitgeteilt haben, werden Ihre Kinder bis zu den Osterferien über die digitale Lernplattform Moodle „unterrichtet“. Die Schülerinnen und Schüler erhalten dort Arbeitsmaterialien, -blätter und Lösungen. Wir sind gespannt wie das klappt und sehen darin auch eine Chance neue Wege des Lernens auszuprobieren und sind auf Ihre Rückmeldungen gespannt.

Wie dem Brief von Fr. Dr. Eisenmann zu entnehmen ist, müssen wir eventuell eine Notfall-Kinderbetreuung für Schüler aus den Klassen 5 und 6 organisieren, deren beide Elternteile in „Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind“. Sollten Sie hier Bedarf haben, melden Sie sich bitte schnellstmöglich bei uns.

Von Seiten der Schulleitung wird zu den „normalen“ Unterrichtszeiten – in der Regel am Vormittag – jemand in der Schule sein. Auch das Sekretariat ist -zumindest bis zu den Osterferien- am Vormittag besetzt.

Digitales Klassenzimmer während der Corona Quarantäne

Der Unterricht wird auf unserer Lernplattform „Moodle“ fortgeführt, alle wichtigen Informationen stellen wir nach und nach auf unserer Anleitungsseite im Quenstedt-Wiki bereit. Elternbrief zum digitalen Klassenzimmer.

Paul-Klee-Gymnasium Rottenburg

Alle aktuellen Informationen des Kultusministeriums finden Sie unter folgendem Link: https://static.kultus-bw.de/corona.html Wir werden Sie weiterhin schnellstmöglich informieren, wie die Anordnungen des Ministeriums in der schulischen Praxis umgesetzt werden. Lehrkräfte und Schulleitung setzten sich seit vorgestern (obwohl am Mittwoch noch Schulschließungen ausgeschlossen wurden) intensiv mit der Frage auseinander, wie unter diesen Rahmenbedingungen Wissenserwerb, Kompetenztraining und Abiturvorbereitung gewinnbringend realisiert werden können. 

Die Pressemitteilung finden Sie hier als PDF. 

Ein Informationsschreiben der Stadt Rottenburg zur Notfallbetreuung finden Sie hier. 

Das Antragsformular für die Notfallbetreuung finden Sie hier. 

Dieses muss bis spätestens Montag, 16.03. bei der Stadt Rottenburg eingereicht werden.

Carlo-Schmid-Gymnasium Tübingen

Liebe Carlo-Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
in diesen besonderen Zeiten sind wir alle vor neue Herausforderungen gestellt. “Krisenmanagement” bedeutet, dass wir uns überlegen, welche Maßnahmen geeignet erscheinen, diese ausprobieren und bereit sind, diese ggf. anzupassen. Wir möchten Ihnen deshalb eine Übersicht mit grundlegenden Informationen für den kommenden Montag und die Wochen darüber hinaus übermitteln.


Wir werden sicherlich das ein oder andere nachjustieren werden müssen, genauso wie wir nicht abschätzen können, wie sich Lage in den nächsten Wochen weiter entwickeln wird. Wir werden neue, ergänzende Informationen des Kultusministeriums erhalten und wir werden sehen, welche Verfahren bei dieser Form des Lernens sich bewähren.
Wir gehen hier neue Wege, was auch immer eine Chance darstellt. Und ich bin mir sicher, dass wir es gemeinsam meistern werden.

1)      Unterricht und schulische Veranstaltungen

Mit Wirkung vom 17. März 2020 werden der Unterricht und jegliche schulische Veranstaltung bis einschließlich der Osterferien, also bis 19. April 2020 ausgesetzt. Prüfungen, die in den Zeitraum der Schließung fallen, werden auf die Zeit nach den Osterferien verschoben (Beginnend ab Montag, den 16. März, finden keine Prüfungen an den Schulen statt.)
Alle ab 21. April terminierten Abschlussprüfungen finden planmäßig statt.
Entsprechend den Vorgaben des Kultusministeriums finden deshalb ab Montag keine Klassenarbeiten, Klausuren oder Tests statt. Auch Vera 8-Mathematik findet nicht statt. Sollten Schülerinnen und Schüler eine geplante GFS halten möchten, ist dies jedoch möglich.
Folgende Veranstaltungen müssen ebenfalls entfallen:
·         Sozialkompetenztage
·         SÖKO-Praktikum
·         Elternbeirat (verschoben auf den 23.04.)
·         Schulkonferenz (verschoben auf den 27.04.)

2)      Notfallbetreuung

Das Carlo bietet ab Dienstag, 17.03. für die Klassenstufen 5 und 6 eine Notfallbetreuung an, um in den Bereichen der kritischen lnfrastruktur die Arbeitsfähigkeit der Erziehungsberechtigten, die sich andernfalls um ihre Kinder kümmern müssten, aufrecht zu erhalten. Zur kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten), die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz), die Sicherstellung der öffentlichen lnfrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung) sowie die Lebensmittelbranche. Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen lnfrastruktur tätig sind.
Die Notfallbetreuung beginnt am Dienstag den 17.03. und findet von 07.40 Uhr bis 12.45 Uhr statt. Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten die von den Fachlehrkräften an die Klassen übermittelten Aufgaben.

Wichtig: sollten Sie zu der oben genannten Personengruppe gehören, würden wir Sie bitten, Ihr Kind für die Notfallbetreuung anzumelden.

Das Formblatt zur verbindlichen Anmeldung:

Notfallbetreuung_Carlo_Anmeldeformular

Bitte schicken Sie die Anmeldung bis Montag, den 16.03. bis spätestens 12.00 Uhr an folgende Emailadresse: aktuell@csg-tuebingen.de

3)      Ablauf für Montag, den 16.03.2020

Wir nutzen den kommenden Montag insbesondere dazu, den betroffenen Schülerinnen und Schülern die nötigen Vorbereitungshinweise zu geben, wie in den kommenden drei Wochen die Versorgung der Klassen mit Aufgaben erfolgt und um ihnen Hinweise zur Weiterarbeit zu geben.
Jede Klasse erhält am Montag ein Übersichtsblatt, auf dem genaue Angaben zu finden sind, wie und in welcher Form der Fachlehrer die Aufgaben an die Schülerinnen und Schüler übermittelt, wie der Rücklauf erfolgt und wie die Kommunikation mit Fachlehrer erfolgen kann.

1. bis 5. Stunde

Von der 1. bis zur 5. Stunde findet Unterricht „nach Plan“ statt, d.h. die jeweiligen Fachlehrkräfte sind in den Klassen. Gegebenenfalls werden weitere Lehrkräfte anderer Fächer in den Unterricht kommen, um die Schülerinnen mit kopierten Arbeitsmaterialien zu versorgen.
Primär sind wir jedoch bemüht, für jedes Fach Moodle-Kurse einzurichten, um die digitale Materialversorgung sicherzustellen. Wie dies funktioniert, bekommen die die Schülerinnen und Schüler im Lauf des Vormittags noch einmal erklärt.

6. Stunde

Klassen 5-10 und K1
In der 6. Stunde findet für die Klassen 5-10 eine Klassenlehrerstunde statt. Die Kursstufe 1 (K1) ist in den Deutsch-Kursen. (Raum: Die Klassen und Kurse bleiben im Raum, in dem sie in der 5. Stunde waren). Hier werden die letzten Fragen zu den kommenden 3 Wochen geklärt.

Kursstufe 2 (K2)
Der Unterricht der K2 findet in der 6. Stunde nur statt, wenn der Fachlehrer/die Fachlehrerin nicht Klassenlehrer 5 bis 10 oder DeutschlehrerIn in der K1 ist.
Wichtig: Für die K2 finden ab 13.00 Uhr Besprechungen mit den Fachlehrern der schriftlichen Prüfungsfächer statt. Hier werden noch einmal die Details für die kommenden Wochen besprochen.

Deutschkurse: 13.00 – 13.15
Mathematik: 13.15 – 13.30
Fremdsprache: 13.30 – 13.45
4. Prüfungsfach: 13.45 -14.00
Räume: siehe Aushang

Für alle Klassenstufen entfällt der Nachmittagsunterricht.

4. Digitale Materialversorgung für die Schülerinnen und Schüler

Es werden sowohl Hausaufgaben zum Vertiefen und Üben als auch Material zur Weiterarbeit übermittelt. Es sollen in allen Fächern Aufgaben bereitgestellt werden. Der Umfang an Aufgaben orientiert sich dabei am Umfang der Wochenstunden.
Die Erledigung der Aufgaben erfolgt bis zur jeweils gesetzten Frist der Lehrkraft. Diese ist längstens eine Woche. Bis zum Ablaufen der Frist werden die erledigten Aufgaben auf dem vereinbarten Kommunikationsweg (z.B. Mail, Upload Moodle/Carlo-Cloud) an die Fachlehrkraft übermittelt. Die Lehrkraft gibt dem Schüler/der Schülerin eine zeitnahe Rückmeldung.
Bei Rückfragen zu den gestellten Aufgaben können Sie die Fachlehrkräfte täglich von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr direkt kontaktieren. Jede Lehrkraft ist per Mail oder per Chat oder per Telefon in dieser Zeit direkt erreichbar, sofern kein anderer Zeitraum von der Lehrkraft mitgeteilt wurde. Den jeweiligen Kontaktweg entnehmen sie bitte dem Übersichtsblatt.
Außerhalb dieses Zeitfensters können Sie die Lehrkräfte via Email erreichen, die Ihnen bis zum nächsten Tag Rückmeldung geben.
Die Erledigung der Aufgaben kann in die Notengebung des Faches mit einfließen.

5) Tipps für einen guten häuslichen Arbeitstag– insbesondere für die Unterstufenschüler*innen:

Wir würden empfehlen, spätestens um 09:00 Uhr anzufangen und mindestens bis 12.00 Uhr für die Schule zu arbeiten, um den “Schultag” klar zu struktuieren. Es sollten 2-3 Fächer pro Tag bewältigt und im Schulplaner protokolliert werden, was am jeweiligen Tag erledigt wurde. Bitte achten Sie auch auf aktive Pausen (Spazierengehen, Joggen, Fahrradfahren, Inlineskaten ….) etc.

Erreichbarkeit der Schule (Sekretariat)
telefonisch: täglich von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
jederzeit per Mail

Wildermuth-Gymnasium Tübingen

Am Montag, dem 16. März findet regulärer Unterricht nach Plan statt. Der Sportunterricht am Nachmittag entfällt. Die Kolleginnen und Kollegen werden die Klassen an diesem Tag noch mit Arbeitsmaterialien, Lektüren u.Ä. versorgen. Über E-Mail oder über moodle bleiben die Kolleginnen und Kollegen mit den Klassen in Kontakt. Die Zeit der Schulschließung ist nicht als Ferienperiode zu sehen, sondern als eine Zeit des Wiederholens, Vertiefens und, wo dies möglich und sinnvoll ist, selbstständigen Erarbeitens von Lerninhalten. Alle für Montag, dem 16. März angesetzten Klausuren, Klassenarbeiten, Tests oder sonstige Leistungsmessungen finden statt.

Die weiterführenden Schulen sind angewiesen, in bestimmten Fällen für die Kinder der Klassenstufen 5 und 6 eine Notfallbetreuung anzubieten. Diese Notfallbetreuung gilt für Schülerinnen und Schüler unserer Schule, deren beide Erziehungsberechtigte in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind (Polizei, Feuerwehr, medizinisches oder pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukte, Lebensmittelproduktion und Lebensmitteleinzelhandel, Müllabfuhr sowie Energie- und Wasserversorgung). Bitte melden Sie sich per E-Mail bei uns, wenn Sie diese Notfallbetreuung für Ihr Kind benötigen.

Das Sekretariat wird auch in der kommenden Woche besetzt sein, die Schulleitung wird zu den üblichen Unterrichtszeiten erreichbar sein.

Wie an allen Schulen im Land beeinflussste das Coronavirus – trotz aller Versuche, Normalität aufrecht zu erhalten – unser Schulleben schon in den vergangenen Wochen leider zunehmend. Wir bedauern sehr, dass die Schülergruppe der Harrogate Grammar School in Nordengland nicht wie geplant zu Besuch kommen konnte. Unsere Partnerschule musste den Austausch absagen, da für Schulen in Großbritannien seit wenigen Tagen strenge Vorschriften, was Auslandsreisen für Schülerguppen angeht, gelten. Aus demselben Grund wurde auch der Besuch unserer französischen Partnerschule aus Aix-en-Provence abgesagt. Wir mussten unseren geplanten Besuch in Valenzia verschieben und  hoffen sehr,  dass der Austausch mit Spanien zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden kann. Auch unsere noch für März geplante Fahrt nach Rom wird dieses Schuljahr nicht mehr stattfinden können.

Unsere Klassenstufe 8 nahmen am Mittwoch, dem 11. März und am Freitag, dem 13. März an der bundesweiten Vergleichsarbeit VERA 8 in den Fächern Deutsch und Englisch teil. Die für Montag, dem 16. März angesetzte VERA 8 in Mathematik wird vom Kultusministerium ersatzlos gestrichen.

Evangelische Schulen am Firstwald Mössingen

Die Landesregierung hat am 13. März 2020 beschlossen, ab Dienstag, den 17. März 2020, landesweit alle Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegeeinrichtungen bis einschließlich Ende der Osterferien zu schließen.

Gleichzeitig wird es pragmatische und flexible Lösungen für die anstehenden Abschlussprüfungen an allen Schularten geben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Pressemitteilung im Link des Kultusministeriums. (Quelle)

Am Montag den 16. März endet der Unterricht für die Klassen 5-10 um 12.00 Uhr, für die Kursstufe um 12.50 Uhr. Es gibt kein Mittagessen.

In der Meldung enthalten

Corona-Virus 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?