Esslingen am Neckar-Zell – Am Sonntagmorgen, gegen 01.30 Uhr, randalierte aus bislang unbekannten Gründen ein 41-Jähriger im Ortsteil Zell in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Hauptstraße .

Nachdem es kurze Zeit später erneut zu einem polizeilichen Einsatz kam, sollte der 41-Jährige in Gewahrsam genommen werden. Gegen diese Maßnahme widersetzte sich der 41-Jährige massiv und warf unter anderem ein Stuhl in Richtung der eingesetzten Kräfte. Bei der anschließenden Ingewahrsamnahme beleidigte der 41-jährige Deutsche die eingesetzten Beamten mit nicht zitierfähigen Worten auf das Übelste. Beim Einsteigen in das Streifenfahrzeug spuckte dieser noch aus kurzer Distanz einem Beamten in das Gesicht. Bei den Widerstandshandlungen erlitt ein 27-jähriger Beamter leichte Verletzungen, konnte seinen Dienst jedoch fortsetzen. Nach Abschluss der Ermittlungen wird sich der 41-Jährige wegen mehrerer Straftaten, unter anderem wegen tätlichem Angriff und Widerstand, verantworten müssen.

Esslingen am Neckar (Zell): Hauptstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?