Berkheim – Gegen 15.45 Uhr war eine Skoda-Fahrerin auf der B312 von Memmingen in Richtung Edenbachen unterwegs.

Vor der Einmündung Eichenberg blinkte die Frau nach ersten Erkenntnissen der Polizei nach links. Ein nachfolgender VW-Fahrer setzte währenddessen zum Überholen an. Dabei bemerkte der 28-Jährige, dass die Vorausfahrende möglicherweise abbiegen möchte. Deshalb wich er nach links aus und stieß gegen eine Leitplanke. Zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam es nicht. Die Polizei aus Biberach hat die Ermittlungen aufgenommen. Der VW musste abgeschleppt werden. Die Sachschäden am Auto und an der Planke betragen nach ersten Schätzungen knapp 10.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben