Ochsenhausen – Gegen 10.15 Uhr fuhr ein Lupo von Reinstetten nach Maselheim

Die Straße war glatt. Das Fahrzeug schleuderte in einer Linkskurve und kam von der Fahrbahn ab. Dort prallte es gegen einen Baum. Auf der Seite blieb der Pkw liegen. Der Fahrer war nach dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn. Der Mann trug schwere Verletzungen davon. Ein Krankenwagen transportierte den 65-Jährigen, der nicht angeschnallt war, in eine Klinik. Sein VW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 2.000 Euro.
Für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs war die Straße gesperrt.

Bei Schnee und Eis gilt vor allem: Runter vom Gas! Nur wer langsam fährt, kann noch rechtzeitig reagieren. Halten Sie Abstand und seien Sie bremsbereit. Bitte beachten Sie, dass glatte Straßen nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind. Fahren Sie deshalb vorausschauend.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier: