Eberhardzell – Gegen 6 Uhr war ein BMW zwischen Fischbach und Eberhardzell unterwegs.

Auf glatter Straße kam das Auto von der Straße ab und überschlug sich. Auf dem Dach blieb es liegen. Der Lenker des BMW konnte sich selbst befreien. Er trug leichte Verletzungen davon. Ein Krankenwagen transportierte den 58-Jährigen in eine Klinik.
Sein Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 12.000 Euro.

Bei Schnee und Eis gilt vor allem: Runter vom Gas! Nur wer langsam fährt, kann noch rechtzeitig reagieren. Halten Sie Abstand und seien Sie bremsbereit. Bitte beachten Sie, dass glatte Straßen nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind. Fahren Sie deshalb vorausschauend.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben