Achstetten – Gegen 7.15 Uhr brannte es in der Werkstatt einer Firma.

Die Feuerwehr kam und löschte die Flammen Auch mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt.
Ersten Erkenntnissen zufolge soll das Feuer bei Reparaturarbeiten an einem Pkw entstanden sein. Der 44-jährige Mitarbeiter trug leichte Verletzungen davon.
Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 300.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?