Hochdorf – Kurz vor 22.30 Uhr fuhr der 20-Jährige in der Landesstraße zwischen Degernau und Appendorf.

Dort überholte er mit seinem BMW ein anderes Auto Beim Überholen geriet er auf den linken Grünstreifen und lenkte gegen. Er verlor die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn überschlug sich der BMW und kam in einem Acker auf dem Dach zum Liegen. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen dürfte er den Unfall unbeschadet überstanden haben. Durch den Unfall flossen Betriebsstoffe in den Acker. Die Feuerwehr kümmerte sich darum und grub das betroffene Erdreich ab. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro.

Tipp der Polizei: „Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird“. So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : /

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?