17.03.2021

Oberessendorf: Batterie läuft heiß

Gegen 10.15 Uhr rückten die Einsatzkräfte in die Sandelholzstraße aus.

Gegen 10.15 Uhr rückten die Einsatzkräfte in die Sandelholzstraße aus.

Anzeige

Oberessendorf – Gegen 10.15 Uhr rückten die Einsatzkräfte in die Sandelholzstraße aus.

Anzeige

Ein Autobesitzer hatte dort sein Elektroauto an einen Supercharger angeschlossen. Während des Ladevorganges rauchte es, sodass die Feuerwehr kommen musste. Mit Löschwasser kühlte sie die Temperatur in der Batterie.
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 70.000 Euro.

Oberessendorf: Sandelholzstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?