18.03.2021

Biberach: Motorradfahrer übersehen

Gegen 15.30 Uhr fuhr der 48-Jährige mit seinem BMW Motorrad in den Kreisverkehr Gaisentalstralstraße / Krummer Weg ein.

Gegen 15.30 Uhr fuhr der 48-Jährige mit seinem BMW Motorrad in den Kreisverkehr Gaisentalstralstraße / Krummer Weg ein.

Biberach – Gegen 15.30 Uhr fuhr der 48-Jährige mit seinem BMW Motorrad in den Kreisverkehr Gaisentalstralstraße / Krummer Weg ein.

Als er sich im Kreisverkehr befand, fuhr eine 56-Jährige aus dem Krummer Weg ebenfalls in den Kreisverkehr ein. Dabei übersah die Fahrerin des BMW den bevorrechtigten Kradlenker. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Bei dem Unfall verletzten sich beide Beteiligten leicht. Der Rettungsdienst versorgte Beide an der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Tipp der Polizei: „Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird“. So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : /

[]

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?