Berkheim – Am Freitag befuhr eine 56-Jährige gegen 16.45 Uhr mit ihrem Smart die Landstraße 300 von Rot an der Rot in Richtung Tannheim

Auf Grund starken Schneefalls und schneebedeckter Fahrbahn kam sie ins Schleudern. Im weiteren Verlauf verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Straße ab. Hierbei prallte sie frontal auf einen Baum. Die 56-Jährige wurde zum Glück nur leicht verletzt. Ihr Smart dagegen erlitt einen Totalschaden Die Strecke musste zur Unfallaufnahme eine Stunde gesperrt werden. Neben der Polizei waren der Rettungsdienst und die Feuerwehr Rot an der Rot an der Unfallstelle eingesetzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

[]

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?