07.04.2021

Laupheim: Im Rausch gestoppt

07.04.2021 ,

Laupheim – Gegen 14.15 Uhr stoppte eine Polizeistreife den Autofahrer Am Flugplatz.

Schnell hatten die Beamten den Verdacht, dass der Mann Drogen genommen hatte. Weil das ein Test bestätigte, kam der 19-Jährige in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab.
Sein Fahrzeug musste der Autofahrer stehen lassen. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu. Außerdem erhält die Führerscheinstelle einen Bericht.

Hinweis der Polizei: Die Polizei warnt vor Rauschgiften. Und sie warnt davor, im Rausch ein Fahrzeug zu führen. Er senkt die Hemmschwelle und wirkt sich negativ auf Reaktion und Wahrnehmung aus. Das kann zu schweren Unfällen mit Gefahren für Leib und Leben führen. Neben Bußgeldern oder Strafanzeigen droht deshalb auch der Entzug der Fahrerlaubnis.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Kreis Biberach Laupheim 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?