08.06.2021

Biberach: Lasterfahrer übersieht Auto

Ein vor ihm wartenden Audi nahm ein 51-Jähriger in Biberach nicht wahr.

Ein vor ihm wartenden Audi nahm ein 51-Jähriger in Biberach nicht wahr.

Ein vor ihm wartenden Audi nahm ein 51-Jähriger in Biberach nicht wahr.

Anzeige

Biberach an der Riß – Kurz vor 13 Uhr stand der MAN Sattelzug an der roten Ampel auf Höhe der Hubertus-Liebrecht-Straße. Er fuhr an und übersah einen 50-Jährigen in seinem Audi der vor ihm stand.
Der Laster schob den Audi ein paar Meter nach vorne. Dabei erlitt der Autofahrer leichte Verletzungen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Ob die Ampel rot oder grün, darüber machten die Unfallbeteiligten unterschiedliche Angaben.

Tipp der Polizei: „Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird“. So lautet die Grundregel für alle Verkehrsteilnehmer.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?