09.06.2021

Laupheim: Zeugen gesucht

Vor der Polizei flüchtete am Sonntag in Laupheim ein 35-Jähriger.

Vor der Polizei flüchtete am Sonntag in Laupheim ein 35-Jähriger.

Vor der Polizei flüchtete am Sonntag in Laupheim ein 35-Jähriger.

Anzeige

Laupheim – In einem Zug kam zu einer heftigen verbalen Auseinandersetzung, weswegen ein Zeuge die Polizei informierte. Die traf gegen 20.30 Uhr am Laupheimer Bahnhof ein. Dort sahen sie den 35-Jährigen. Als dieser die Polizei erblickte, versteckte er sich zunächst hinter einem Schuppen. Danach rannte er über die Gleise. Er stieg in einen wartenden Zug ein um diesen am anderen Ende wieder zu verlassen. Den Polizisten gelang es schließlich, den Mann einzuholen und zu kontrollieren. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 35-Jährige zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Nachdem sein Wohnort geklärt war, konnte er wieder in einen Zug einsteigen und weiterfahren. Eine Zeugin machte die Polizei im Anschluss auf eine herrenlose Einkaufstüte eines Discounters aufmerksam. In dieser befanden sich mehrere elektronische Geräte, darunter drei Laptops. Die drei Laptops konnten mittlerweile Diebstählen aus Fernzügen zugeordnet werden. Die Polizei sucht daher Zeugen, die eine Person mit der Einkaufstüte am Laupheimer Bahnhof gesehen haben. Auch wird die Zeugin die die Polizei auf die Tüte aufmerksam gemacht hat gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Laupheim unter der Telefonnummer 07392/96300 entgegen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Biberach Laupheim 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?