14.06.2021

Biberach: Zu hoch für Tiefgarage

In der Zufahrt blieb am blieb am Samstag in Biberach ein Auto stecken.

In der Zufahrt blieb am blieb am Samstag in Biberach ein Auto stecken.

In der Zufahrt blieb am blieb am Samstag in Biberach ein Auto stecken.

Anzeige

Biberach an der Riß – Zur Mittagszeit fuhr der 46-Jährige mit seinem Auto in die Tiefgarage in der Viehmarktstraße. Auf dem Dachträger war ein eingeklapptes Dachzelt montiert. Die zusätzliche Höhe hatte er bei der Einfahrt wohl nicht mit einkalkuliert. Am Brandschutztor blieb das Auto hängen. Das wurde dabei stark beschädigt. Die Feuerwehr rückte an und barg das Auto, da sich das Zelt im Tor verhakt hatte. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 6.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?