Gegen 15.45 Uhr fuhr der 27-Jährige in der Schwanenstraße.

Gegen 15.45 Uhr fuhr der 27-Jährige in der Schwanenstraße.

Anzeige

Korrektur Ort – Eine Polizeistreife sah den Mann und stoppte ihn. Bei der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht. Er musste eine Blutprobe abgeben und sieht nun einer Anzeige wegen Drogen im Straßenverkehr entgegen.

Hinweis der Polizei: Im Straßenverkehr wird der „berauschte“ Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Zum Eigenschutz und dem Schutz anderer muss jedem klar sein: Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness!

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Biberach 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?