17.06.2021

Berkheim: Betrunkener Radler stürzt

Deutlich zu viel Alkohol hatte ein 41-Jährige bei einem Unfall am Mittwoch in Berkheim intus.

Deutlich zu viel Alkohol hatte ein 41-Jährige bei einem Unfall am Mittwoch in Berkheim intus.

Deutlich zu viel Alkohol hatte ein 41-Jährige bei einem Unfall am Mittwoch in Berkheim intus.

Anzeige

Berkheim – Gegen 1.30 Uhr wurde der Polizei ein Unfall im Schwärzeweg gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten war lediglich noch ein Rettungswagen vor Ort. Der gestürzte 41-Jährige Radler war nur leicht verletzt und bereits nach Hause gefahren. Der konnte unweit an seiner Wohnanschrift von der Polizei angetroffen werden. Er roch deutlich nach Alkohol. Das betätigte der Alkomattest. In einem Krankenhaus musste er eine Blutprobe abgeben und sieht nun einer Anzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr entgegen.

Die Polizei warnt: Wer betrunken fährt, bringt sich und andere in Gefahr. Denn Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein, führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeinträchtigt Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese Mischung ist gefährlich. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Berkheim Kreis Biberach 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?