29.06.2021

Achstetten: Blitzeinschlag sorgt für Feuerwehreinsatz

Einen Brand löschten Rettungskräfte am Dienstag in Oberholzheim.

Einen Brand löschten Rettungskräfte am Dienstag in Oberholzheim.

Einen Brand löschten Rettungskräfte am Dienstag in Oberholzheim.

Anzeige

Achstetten – Gegen Mitternacht rückten die Einsatzkräfte in die Straße Sallen aus, weil die Bewohner Qualm im Haus bemerkten. Die Feuerwehr öffnete das Dach und löschte den Brand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 25.000 Euro. Das Haus bleibt bewohnbar. Die Bewohner überstanden den Brand unverletzt.
Ersten Hinweisen zufolge soll ein Blitz in das Haus eingeschlagen und den Brand verursacht haben.

++++1239063

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?