30.06.2021

Eberhardzell: Arbeiter stürzt in die Tiefe

Schwere Verletzungen zog sich ein 31-Jähriger bei einem Unfall am Mittwoch in Eberhardzell zu.

Schwere Verletzungen zog sich ein 31-Jähriger bei einem Unfall am Mittwoch in Eberhardzell zu.

Schwere Verletzungen zog sich ein 31-Jähriger bei einem Unfall am Mittwoch in Eberhardzell zu.

Anzeige

Eberhardzell – Gegen 2.30 Uhr soll sich der Arbeiter einer Firma auf einem Gitter in einer Höhe von ungefähr sieben Metern befunden haben. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte der 31-Jährige in die Tiefe und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.
Die Polizei prüft jetzt, wie es zu diesem Unfall kommen konnte.

++++1246912

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?