15.07.2021

Warthausen: Einbruch in Firma

Beute machten Einbrecher von Dienstag auf Mittwoch in Warthausen.

Beute machten Einbrecher von Dienstag auf Mittwoch in Warthausen.

Anzeige

Beute machten Einbrecher von Dienstag auf Mittwoch in Warthausen.

Anzeige

Warthausen – Zwischen 17.30 und 6.30 Uhr begaben sich Unbekannte in die Straße Untere Stegwiesen. An einem Bürogebäude hebelten sie ein Fenster auf. Im Innern suchten sie nach Brauhbarem. Sie fanden Bargeld, das sie mitnahmen. Zurück blieb ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Das Polizeirevier Biberach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei weist darauf hin, dass man sich gegen Einbruch schützen kann. Mechanische Sicherungen sollten bei der Sicherungsplanung an erster Stelle stehen. Sie sind die wesentliche Voraussetzung für einen wirksamen Einbruchschutz. Alarmanlagen bieten einen wichtigen zusätzlichen Schutz. Für Einbrecher wird das Risiko, nach einem Alarm entdeckt zu werden, dadurch wesentlich erhöht. Darüber hinaus hat für manche Täter schon das Vorhandensein einer Alarmanlage eine abschreckende Wirkung. Über Sicherungstechnik informieren die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen sowie die Broschüren der Polizei. Diese Broschüren gibt es auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Biberach Warthausen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?