Filderstadt – In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat sich gegen 00.50 Uhr ein bislang unbekannter Täter Zutritt in das Schützenhaus in der Wolfsklinge verschafft. Hierzu schlug er mit einem nicht bekannten Gegenstand einen Glaseinsatz neben dem Haupteingang ein. Nachdem er das Gebäude betrat und Alarm auslöste, flüchtete er ohne Beute von der Örtlichkeit. Vermutlich auf das gleiche Konto des unbekannten Täters geht ein weiterer Einbruchsversuch in ein Vereinsheim im Fratzenweg, unweit des ersten Objektes. Dort gelangte der Täter trotz mehreren Versuchen nicht ins Gebäudeinnere. Bereits am Samstagnachmittag wurde der Polizei ein Einbruch in den Kiosk am Uhlbergturm mitgeteilt, wonach bislang unbekannte Täter in der Zeit von Dienstag, 15.12.2020 bis Samstag mittels mitgebrachtem Werkzeug ein Metallfenster aufhebelten und einstiegen. Aus den Innenräumen wurde Bargeld sowie Alkoholika entwendet. In allen Fällen übersteigt der entstandene Schaden bei weitem den Wert des erlangten Diebesgutes. Das Polizeirevier Filderstadt sucht unter Tel. 0711 / 7091-3 Zeugen.

Zeugen gesucht!

Polizeirevier Filderstadt: 0711 / 70 91 – 3

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben