Nürtingen – Nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen hat ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag erlitten.

Gegen 13 Uhr bog eine 48-Jährige mit einem Ford Fiesta von der Gerberstraße herkommend nach links in die Alleenstraße ab. Gleichzeitig überquerte ein 80-Jähriger bei Grünlicht für den Fußgängerverkehr die Alleenstraße. Die Autofahrerin übersah offenbar das für sie geltende orangene Warnlicht und erfasste den Senior, der daraufhin zu Boden stürzte. Er wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (mr)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben