Filderstadt – Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Dienstagnachmittag in Bernhausen mit seinem Wagen gegen zwei geparkte Fahrzeuge geprallt.

Gegen 17.35 Uhr war der 45-jährige Mann mit einem VW Golf in der Felsenstraße unterwegs. Dabei streifte er einen Toyota und fuhr in der Folge noch auf einen VW Golf auf. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten beim Fahrer deutliche Anzeichen eines Alkoholkonsums fest. Ein vorläufiger Test bestätigte den Verdacht und ergab einen Wert von über zwei Promille. Der 45-Jährige musste daher eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben. Der verursachte Blechschaden dürfte sich vorläufigen Schätzungen zufolge auf etwa 15.000 Euro belaufen. (mr)

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Du befindest dich hier:

Kommentar schreiben