Leinfelden – Nach dem Ladevorgang auf dem Hof einer Firma in der Kohlhammerstraße wollte der 60 -jährige Fahrer eines Sattelzuges noch die erforderlichen Papiere im Büro abholen.

Hierbei vergaß er, die Feststellbremse am Sattelzug zu betätigen, worauf sich das Gespann selbstständig machte, vom leicht abschüssigen Hof auf die Kohlhammerstraße rollte, diese überquerte und gegen das Gebäude einer gegenüberliegenden Firma stieß. Am Gebäude sowie am Sattelzug entstand hierbei ein erheblicher Sachschaden welcher über 100.000 Euro liegen dürfte. Der Sattelzug war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Personen kamen nicht zu Schaden

Leinfelden: Kohlhammerstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%
In der Meldung enthalten
Kreis Esslingen Leinfelden 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?