Wendlingen – In der Erdgeschosswohnung eines Wohnhauses in der Kanalstraße ist am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr, aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Zwei Bewohner des Gebäudes, die auf einen Balkon geflüchtet waren, wurden von der Feuerwehr durch das Treppenhaus gerettet. Ein weiterer Bewohner hatte sich bereits selbstständig ins Freie begeben können. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Die Erdgeschosswohnung, in der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Personen befanden, wurde stark beschädigt und ist bis auf Weiteres nicht mehr nutzbar. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf zirka 30.000 Euro. Feuerwehr Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?