21.03.2021

Kirchheim/T.: Feuerwerkskörper auf Polizeibeamte abgeschossen

Am Sonntag kurz nach 00:15 Uhr, überprüften zwei Streifenbesatzungen nach einem Hinweis aus der Bevölkerung die Örtlichkeit bei der „Alten Teck Realschule“ beim Rambouillet Platz auf mehrere Jugendliche, welche sich dort aufhielten und ein Feuer entzündet haben sollen.

Am Sonntag kurz nach 00:15 Uhr, überprüften zwei Streifenbesatzungen nach einem Hinweis aus der Bevölkerung die Örtlichkeit bei der „Alten Teck Realschule“ beim Rambouillet Platz auf mehrere Jugendliche, welche sich dort aufhielten und ein Feuer entzündet haben sollen.

Kirchheim/T. – Am Sonntag kurz nach 00:15 Uhr, überprüften zwei Streifenbesatzungen nach einem Hinweis aus der Bevölkerung die Örtlichkeit bei der „Alten Teck Realschule“ beim Rambouillet Platz auf mehrere Jugendliche, welche sich dort aufhielten und ein Feuer entzündet haben sollen.

Nachdem die ersten beiden Polizeibeamten ausgestiegen waren, wurde ein Feuerwerkskörper horizontal aus Richtung Innenhof in Richtung der beiden Polizeibeamten abgeschossen. Der Feuerwerkskörper verfing sich kurz vor dem Streifenfahrzeug in einem Baum und explodierte unmittelbar vor den eingesetzten Beamten. Nach der Explosion versuchte ein 21-Jähriger vom Innenhof in Richtung Sportplatz zu flüchten. Nach kurzer fußläufiger Verfolgung konnte der 21-Jährige eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Hierbei zog sich eine 23-Jährige Beamtin eine leichte Verletzung am Fuß zu. Ob es sich bei dem 21-Jährigen um den Entzünder des Feuerwerkskörpers handelt ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen durch das Polizeirevier Kirchheim/T.. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Jugendliche geben können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07021/501-0 mit dem Polizeirevier Kirchheim/T. in Verbindung zu setzen.

Zeugen gesucht!

Polizeirevier Kirchheim : /

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

In der Meldung enthalten
Kirchheim unter Teck Kreis Esslingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?