01.04.2021

Kirchheim unter Teck: Motorroller-Lenker bei Unfall verletzt (Zeugenaufruf)

Leichte Verletzungen hat ein Motorroller-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend erlitten.

Leichte Verletzungen hat ein Motorroller-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend erlitten.

Kirchheim unter Teck – Leichte Verletzungen hat ein Motorroller-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend erlitten.

Ein 20-Jähriger war mit einem Mercedes um 18.50 Uhr auf der Dettinger Straße von der Stadtmitte herkommend unterwegs. Auf Höhe einer Baustelle wollte er nach links in eine Grundstückszufahrt abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden, 46 Jahre alten Zweirad-Lenker, der frontal mit der rechte Seite der C-Klasse zusammenstieß. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik zur ambulanten Behandlung gebracht. An den Fahrzeugen war ein Schaden in Höhe von zirka 7.500 Euro entstanden. Die Verkehrspolizei Esslingen sucht unter Telefon 0711/3990-420 nach Zeugen zu dem Unfall. Ersten Erkenntnissen nach sollen zwei Personen am Zebrastreifen an der Baustelle gestanden haben und dem Roller-Lenker durch Handzeichen angedeutet haben weiterzufahren.

Zeugen gesucht!

Hinweis-Telefon : 0711 / 3990-420

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?