Filderstadt – Am Samstag, gegen 10.20 Uhr, beschädigte ein Baggerfahrer im Ortsteil Sielmingen in der Enge Straße versehentlich eine Erdgasleitung.

Dadurch strömten größere Mengen an Erdgas aus. Nachdem eine Explosionsgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Gefahrenbereich sofort abgesperrt und vier angrenzende Wohngebäude geräumt. Für die Dauer des Einsatzes musste die Enge Straße sowie die kreuzende Friedhofhofstraße für den Verkehr voll gesperrt werden, wodurch es teilweise zu Verkehrsbehinderungen kam. Durch den verständigten Energieversorger konnte das Gasleck abgedichtet werden und die Bewohner wieder in ihre Häuser zurückkehren. Die Feuerwehr war mit 6 Fahrzeugen, 22 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit 4 Fahrzeugen und 7 Einsatzkräften vor Ort.

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?