Jesingen-Schafhof – Der Polizei ist es gelungen, vier Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren zu ermitteln, die im Verdacht stehen, am Osterwochenende in eine Schule eingebrochen zu haben.

In der Nacht von Sonntag auf Montag ging kurz vor Mitternacht ein Hinweis beim Polizeirevier Kirchheim ein, dass über eine Kellertür in das Gymnasium in der Jesinger Halde eingebrochen wird. Bei der Anfahrt von mehreren Streifen sahen die Beamten, wie zwei Tatverdächtige am Skatepark davonrannten. Einer der Flüchtenden konnte kurze Zeit später an der Ecke Höhenweg/ Falkenweg vorläufig festgenommen werden. Ermittlungen, die immer noch andauern, führten auf die Spur seiner Komplizen.

Jesingen (Schafhof): Falkenweg

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?