Zandt – Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend an der Kreuzung Friedhofstraße / L 1204 ereignet hat.

Gegen 19.10 Uhr befuhr ein 46-jähriger BMW-Lenker die Friedhofstraße in Richtung L 1204 und übersah beim Einbiegen in den Kreuzungsbereich den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten VW einer 17-Jährigen und deren Begleiter. Bei der anschließenden Kollision wurde eine zwölfjährige Mitfahrerin im VW nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Der BMW musste abgeschleppt werden. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Zandt: Friedhofstraße

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?