Kirchheim unter Teck-Schafhof – Ein Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro ist bei der Kollision zwischen einem Linienbus und einem Pkw am Mittwochmorgen am Schlierbacher Dreieck entstanden.

Ein 47-Jähriger musste mit dem Linienbus um 8.45 Uhr auf dem Wangerhaldenweg als erstes Fahrzeug vor der roten Ampel an der Einmündung in die Schlierbacher Straße anhalten. Um besser nach rechts in Richtung Stadtmitte abbiegen zu können, hatte er sich möglichst weit links eingeordnet. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr der Busfahrer los und es kam zur Kollision mit dem Mercedes eines 90 Jahren alten Mannes, der verbotswidrig den abbiegenden Bus rechts überholen wollte. Der Pkw war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Kirchheim unter Teck (Schafhof): Wangerhaldenweg

Der auf der Karte gezeigte Standpunkt muss nicht exakt dem tatsächlichen Einsatzort entsprechen. Mehr Infos

Diese Meldung wurde automatisch importiert aus dem Presseportal.

Alles in Ordnung mit dieser Meldung?

Oder ist dir ein Fehler aufgefallen?
0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?