08.06.2021

Lenningen: Am Steuer eingeschlafen

Sekundenschlaf könnte die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am Dienstagnachmittag auf der Adolf-Scheufelen-Straße (B 465) ereignet hat.

Sekundenschlaf könnte die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am Dienstagnachmittag auf der Adolf-Scheufelen-Straße (B 465) ereignet hat.

Sekundenschlaf könnte die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, der sich am Dienstagnachmittag auf der Adolf-Scheufelen-Straße (B 465) ereignet hat.

Anzeige

Lenningen – Kurz vor 15 Uhr war eine 72-jährige Ford Fiesta-Lenkerin in Richtung Lenningen unterwegs und geriet auf Höhe eines Firmenareals wohl aufgrund von Übermüdung auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte der Fiesta mit dem entgegenkommenden Ford Transit eines 54 Jahre alten Mannes. Beim Aufprall zog sich die Seniorin leichte Verletzungen zu, weshalb sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Den Blechschaden beziffert die Polizei auf insgesamt etwa 10.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Esslingen Lenningen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?