13.06.2021

Esslingen: Person bedroht und Fahrrad entwendet

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:25 Uhr schob ein 19-Jähriger sein E-Bike am Bahnhof Oberesslingen von der Fritz-Müller-Straße kommend durch die Unterführung in Richtung Ulmer Straße.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:25 Uhr schob ein 19-Jähriger sein E-Bike am Bahnhof Oberesslingen von der Fritz-Müller-Straße kommend durch die Unterführung in Richtung Ulmer Straße.

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:25 Uhr schob ein 19-Jähriger sein E-Bike am Bahnhof Oberesslingen von der Fritz-Müller-Straße kommend durch die Unterführung in Richtung Ulmer Straße.

Anzeige

Esslingen am Neckar – Dort wurde der 19-Jährige von bislang vier unbekannten männlichen Personen verbal bedroht und aufgefordert sein E-Bike auszuhändigen. Die Täter nahmen das E-Bike an sich und entfernten sich in Richtung Oberesslingen. Bei den Tätern soll es sich um junge Ausländer handeln, welche alle mit langen Sporthosen bekleidet waren. Der Wortführer war circa 178cm groß, schlank und hatte schwarze kurze Haare. Bei dem entwendeten Fahrrad handelt es sich um ein E-Bike der Marke Riese & Müller in der Farbe Grau. Das Fahrrad ist mit Schutzblechen sowie Beleuchtung ausgestattet. Der Wert des E-Bike beträgt mehrere tausend Euro. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Esslingen unter der Rufnummer 0711/3990-0 entgegen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Esslingen am Neckar Kreis Esslingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?