15.06.2021

Kirchheim: 13- und 14-Jährigen angegriffen

Gegen einen 13-Jährigen und drei Jugendliche im Alter von 14, 15 und 16 Jahren ermittelt das Polizeirevier Kirchheim nach einem Vorfall am Montagnachmittag in der Kirchheimer Innenstadt.

Gegen einen 13-Jährigen und drei Jugendliche im Alter von 14, 15 und 16 Jahren ermittelt das Polizeirevier Kirchheim nach einem Vorfall am Montagnachmittag in der Kirchheimer Innenstadt.

Gegen einen 13-Jährigen und drei Jugendliche im Alter von 14, 15 und 16 Jahren ermittelt das Polizeirevier Kirchheim nach einem Vorfall am Montagnachmittag in der Kirchheimer Innenstadt.

Anzeige

Kirchheim unter Teck – Den bisherigen Ermittlungen zufolge sollen die Vier gegen 13.15 Uhr in der Schülestraße zwei Jungs im Alter von 13 und 14 Jahren zunächst angerempelt und verfolgt haben. An verschiedenen Örtlichkeiten in der Innenstadt sollen sie sie geschlagen, auf den Boden geworfen und getreten haben. Die Angegriffenen erlitten hierbei leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. (sm)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?