25.07.2021

Leinfelden-Echterdingen: Lkw macht sich selbstständig

Weil er seinen Mercedes-Lkw nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert hat, verursachte ein 51-Jähriger am späten Dienstagabend einen erheblichen Sachschaden.

Weil er seinen Mercedes-Lkw nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert hat, verursachte ein 51-Jähriger am späten Dienstagabend einen erheblichen Sachschaden.

Weil er seinen Mercedes-Lkw nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert hat, verursachte ein 51-Jähriger am späten Dienstagabend einen erheblichen Sachschaden.

Anzeige

Leinfelden-Echterdingen – Der Fahrer hatte sein tonnenschweres Fahrzeug gegen 23.30 Uhr in der Kohlhammerstraße abgestellt, um es zu entladen. Nachdem er den Lkw verlassen hatte, machte dieser sich selbstständig und rollte nach vorne. Im weiteren Verlauf schrammte der Mercedes an einem geparkten Skoda entlang, drückte diesen gegen eine Hauswand, bevor der Lkw selbst gegen eine Hauswand krachte, wo er zum Stehen kam. Verletzt wurde zum Glück niemand, allerdings war der Lkw nach dem Aufprall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden dürfte sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 30.000 Euro belaufen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?