07.08.2021

Esslingen: Rückstau verursacht Auffahrunfall

Am Freitagmorgen, gegen 09:20 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw Porsche Cayenne die B 10 in Richtung Stuttgart.

Am Freitagmorgen, gegen 09:20 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw Porsche Cayenne die B 10 in Richtung Stuttgart.

Am Freitagmorgen, gegen 09:20 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw Porsche Cayenne die B 10 in Richtung Stuttgart.

Anzeige

Esslingen am Neckar – Zwischen der Anschlussstelle Oberesslingen und Esslingen-Stadtmitte staute sich der Verkehr zurück und der Porschelenker musste seine Geschwindigkeit verkehrsbedingt verringern. Ein nachfolgender 37-jähriger Opel-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Porsche hinten auf. Durch die Kollision erlitt der 37-Jährige leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Klinikum eingeliefert. Der 52-jährige Porsche-Lenker blieb glücklicherweise unverletzt. An dem Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 5.000 Euro und an dem Pkw Porsche in Höhe von circa 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch ein Unternehmen abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?