14.09.2021

Neckartenzlingen: Tätliche Auseinandersetzung

Wegen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft ist die Polizei in der Nacht zum Dienstag zweimal in die Metzinger Straße ausgerückt.

Wegen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft ist die Polizei in der Nacht zum Dienstag zweimal in die Metzinger Straße ausgerückt.

Wegen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Flüchtlingsunterkunft ist die Polizei in der Nacht zum Dienstag zweimal in die Metzinger Straße ausgerückt.

Anzeige

Neckartenzlingen – Den ersten Erkenntnissen zufolge war es dort kurz vor 23 Uhr zwischen den 41 und 34 Jahre alten Männern zunächst zu verbalen Streitigkeiten gekommen, die in einer körperlichen Auseinandersetzung mündeten. Der 41-Jährige wurde dabei leicht verletzt, eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht erforderlich. Gegen Mitternacht wurde die Polizei erneut alarmiert, da der 41-jährige Mann seinen Kontrahenten nun bedroht und dabei auch ein Messer verwendet haben soll. Mehrere Polizeistreifen fuhren daraufhin zu der Unterkunft und nahmen den 41-Jährigen in Gewahrsam. Er wurde zum Polizeirevier gebracht, wo er die restliche Nacht verbringen musste. (sm)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Esslingen Neckartenzlingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!


Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?